Nach einem Semes­ter mit Pro­du­zen­ten­be­su­chen, Pro­be­ko­chen, Tüten-Pro­to­ty­pen bekle­ben, Crash-Kur­sen in Food-Foto­gra­fie, Kos­ten­rech­nung und neu­en Pro­jekt­ma­nage­ment-Metho­den und -Werk­zeu­gen haben die acht Stu­den­tin­nen und Stu­den­ten der Hoch­schu­le für Wirt­schaft und Umwelt Nür­tin­gen-Geis­lin­gen (HfWU), die im 6. Semes­ter ihre Agrar- bzw. Pfer­de­wirt­schafts-Stu­di­ums ihr „Stu­den­ti­sches Pro­jekt“ mit einer Koch­tü­te für uns bestrit­ten haben, und ihre Ergeb­nis­se vor­ge­stellt. Dabei wur­de, höchst unge­wöhn­lich für eine aka­de­mi­sche Ver­an­stal­tung, im Rah­men der Prä­sen­ta­ti­on der Inhalt der Tüte live zube­rei­tet und Lud­ger Hin­ners-Tobrä­gel, Hen­drik und mir ser­viert. Lud­ger und mir in unse­rer Eigen­schaft als Prü­fer, Hen­drik und mir in unse­rer Eigen­schaft als „Auf­trag­ge­ber aus der Wirt­schaft“ (ich habe des­we­gen aber kei­ne dop­pel­te Por­ti­on bekom­men).

Nicht nur, daß die Lin­sen mit Spätz­le und Bauch­speck geschmack­lich äußerst über­zeu­gend waren, auch die Gestal­tung der Tüte und die Ide­en zur Ver­mark­tung fan­den unse­re Zuspruch. Wir haben ohne zu zögern ange­bo­ten, die ent­wi­ckel­te Tüte ers­tens zu pro­du­zie­ren und zwei­tens bei ihrer Rea­li­sie­rung die Stu­die­ren­den, die wei­ter mit­ma­chen möch­ten, eng ein­zu­bin­den, inklu­si­ve Erfolgs­be­tei­li­gung.

Infor­ma­tio­nen zu lie­fern, Bil­der vor­zu­zei­gen und Geschich­ten zu erzäh­len über­las­sen wir dem neu­en Team. Stay tun­ed!

Auf dem Laufenden bleiben

  Blog-Bei­trä­ge
  @gutesvonhier

Tagged with →  
Share →
WordPress SEO