loc.io ist bzw. wird ein Webseiten-Baukasten speziell für landwirtschaftliche Direktvermarkter und kleine, regionale Lebensmittel-Manufakturen. Die Landwirte und Manufakturbetreiber haben zwar die überragende Bedeutung einer stimmigen und lebendigen Unternehmens-Webseite für den Vermarktungserfolg klar vor Augen, sind aber meist selbst wenig web-affin und verfügen nur begrenzt über Kenntnisse und Erfahrungen mit dem Internet. Diese „Asymmetrie“ muß Berücksichtigung finden in der Art und Weise, wie wir als loc.io-Anbieter am besten an diesen Kundenkreis herantreten kann.

Wir würden gern eine Abschlußarbeit zum Themenkomplex loc.io-Marketing-Strategie betreuen. Das Spektrum von möglichen Ansatzpunkten, Methoden und angestrebten Ergebnissen ist breit: Auf welchen Kanälen und mit welchen Botschaften erringt man die Aufmerksamkeit der Zielgruppe? Was sind schlagende Kaufargumente? Marktanalyse, Best-Practice-Vorschläge für die zielgruppenorientierte Kommunikation, Überlegungen zur Preispolitik, psychologische Aspekte wie Abbau von Technik-Angst und so weiter.

Bei Interesse: Mail an Fritz Feger (ff@reg.io)!

Share →
WordPress SEO