Heu­te beginnt die Mes­se schön & gut zusam­men mit der Slow Food-Ver­an­stal­tung Slow Schaf in Münsin­gen auf der Schwä­bi­schen Alb. Wir stel­len zwar nicht aus, aber die Schwä­bi­sche Ves­per wird dort vor­ge­zeigt im Rah­men des Koch­stu­di­os, wo ich heu­te nach­mit­tag um 16:00 Uhr etwas zum The­ma „Sauer­teig­brot selbst backen“ erzäh­len wer­de. Hier der Vor­trag als Ver­an­stal­tung auf Face­book.

Wenn alles klappt, wird es ein „Expe­ri­ment“ geben mit zwei exakt gleich geführ­ten Wei­zen­mehl-Tei­gen, bei denen der eine tra­di­tio­nell nur mit Hefe, der ande­re mit halb Hefe, halb Wei­zen­sauer ange­setzt ist. Außer­dem hat mir Becka­Beck eine Aus­wahl sei­ner Pro­fi-Sauer­teig­bro­te zuge­sagt, die es zu pro­bie­ren gilt. Eine schö­ne But­ter wer­de ich mir auf der Mes­se auch sicher noch auf­ga­beln, Erzeu­ger sind ja genug da.

Ich bin heu­te nach­mit­tag und am Sonn­tag da. Wer sich mit mir ver­ab­re­den mag: bit­te­s­ehr! ff@reg.io.

Tagged with →  
Share →
WordPress SEO