Seit 2014 ist Ulm Fairtrade-Stadt, nun geht die dazugehörige Webseite online: www.ulm-handelt-fair.de. Wir wurden im Frühjahr mit dem Aufbau der Seite beauftragt und freuen uns, diese jetzt gemeinsam mit dem Lenkungskreis der FairTrade-Stadt Ulm vorstellen zu dürfen. Wollt Ihr mal reinschauen?

ulm-handelt-fair-shot

Technisch setzt die Seite auf der reg.io-Distribution auf, also einer technologischen Basis, die wir für unser Portal www.reg.io entwickelt haben. Kernstück der Seite ist die Abbildung der teilnehmenden Händler, Gastronomen, Organisationen und Unternehmen, die unter „FairTrade in Ulm“ eingesehen und nach bestimmten Merkmalen gefiltert werden können. Die Ansicht erfolgt in Kachel-Form. Nicht implementiert ist eine Geo-Suche, da sich sämtliche Teilnehmer im Stadtgebiet Ulms befinden und deshalb auch auf normalem Wege einfach finden lassen. Auf den Profilseiten der Teilnehmer dagegen haben wir eine schöne und vor allem schnelle Leaflet-Map eingebunden, die Auskunft über den jeweiligen Standort gibt.

Die technische Basis der Seite steht nun schon einige Wochen, dagegen müssen die Inhalte erst mühsam zusammengesucht werden, insbesondere schöne Bilder und Texte mit entsprechender Erlaubnis durch die Eigentümer. Hier hat sich die Lokale Agenda 21 Ulm gut eingebracht und ist schon ziemlich weit gekommen!

Wir freuen uns über den guten Projektverlauf und sind für Lob und Tadel für die Seite ganz Ohr!

Tagged with →  
Share →
WordPress SEO